Datenschutzerklärung

Bewerbungsformular HALLE 4 BOINET QUARTIER | Trier.

Informationen nach Artikeln 13, 14 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei Vertrags bzw. Geschäftsabschlüssen.

Wir, die Hausverwaltung Prinz & Kettermann Immobilienverwaltung GmbH, sind von der
Projektgesellschaft Bobinet Halle 4 GmbH & Co. KG (nachstehend „Vermieterin“) beauftragt worden,  Mieter*innen für das Objekt Bobinethöfe 20-24 in 54294 Trier zum Zwecke des Abschlusses eines Mietverhältnisses zu vermitteln. Für diese Tätigkeit bedienen wir uns des Maklerbüros Immobilien-Franzen, Inh. Hubert Franzen, Bedaplatz 3, 54634 Bitburg. Im Rahmen unserer vertraglichen Verpflichtung mit der Vermieterin erheben wir personenbezogene Daten, die für den Abschluss eines Mietverhältnisses mit der Vermieterin und Ihnen als Mietinteressenten notwendig werden.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z. B. Name, Adresse und E-Mail-Adressen, einschließlich Daten zu Gehalt, Beruf, Arbeitgeber oder Familienstand.

Verantwortlicher gem. Art. 4 Ziffer 7 DSGVO ist die Hausverwaltung Prinz &  Kettermann Immobilienverwaltung GmbH, E-Mail: post@prinz-kettermann.de.

Die vorstehenden Daten werden von uns erhoben, gespeichert und  weitergegeben, soweit es erforderlich ist, um die vertraglichen Leistungen, denen wir gegenüber der Vermieterin unterliegen, zu erbringen. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe erfolgt mithin zum Zwecke der Erfüllung des Vertrages mit der Vermieterin auf Grund der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO. Die Erhebung, Speicherung und Weitergabe sämtlicher personenbezogener Daten erfolgt zudem auf Grund der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zum Zweck der Prüfung der Bonität und zum Zweck der Prüfung, ob die örtlichen Gegebenheiten die voraussichtliche Nutzung adäquat ermöglichen. Eine Nichtbereitstellung dieser Daten kann zur Folge haben, dass ein Mietverhältnis mit der Vermieterin nicht geschlossen werden kann. Wir übermitteln daher Ihre  personenbezogenen Daten an die folgenden Personen:

• Die Vermieterin, mit dem Zweck des möglichen Abschlusses eines Mietvertrages des Objektes in den Bobinethöfen 20-24 in 54294 Trier
• Das Maklerbüro, Immobilien-Franzen u.a. mit dem Zweck der Bonitätsprüfung bei der
Euroforma GmbH, Pirmasens, der  Durchführung von Besichtigungsterminen sowie Prüfung der Einhaltung der Förderbedingungen im Rahmen des  geförderten Wohnungsbaus.
• Der Generalunternehmer für die Errichtung des Objektes Bobinethöfe 20-24 in 54294 Trier: IMMPRINZIP GmbH & Co. KG, Ottweiler.

Wir erheben, speichern und geben  personenbezogene Daten von Ihnen außerdem an die vorstehenden Personen weiter, die aus nicht-öffentlichen Quellen  stammen. Eine solche Quelle kann auch Ihr vorheriger Vermieter sein.

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung
Personenbezogene Daten werden nur solange gespeichert, als dies zur jeweiligen Zweckerreichung, dies entspricht in der Regel der Vertragsdauer, erforderlich ist, oder aber
soweit gesetzliche Pflichten dies erfordern.

Ihre Betroffenenrechte
Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO). Dies betrifft auch die  Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Zudem haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO die Berichtigung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 17 DS-GVO die Löschung und/oder unter den Voraussetzungen des Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Ferner können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO jederzeit eine Datenübertragung verlangen. Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde über datenschutzrechtliche Sachverhalte zu beschweren.

Im Fall einer Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e) DSGVO) oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO), können Sie der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Im Fall des Widerspruchs haben wir jede weitere Verarbeitung Ihrer Daten zu den vorgenannten Zwecken zu unterlassen, es sei denn,

– es liegen zwingende, schutzwürdige Gründe für eine Verarbeitung vor, die Ihre
Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder

– die Verarbeitung ist zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich.

Eine automatisierte Entscheidungsfindung gem. Art. 13 Abs. 2 f) DSGVO i.V.m. Art. 22 DSGVO erfolgt nicht.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an die genannte Adresse.