WOHNEN
AM KAUTZ­BRUNNENWEG

STANDORT

Kautzbrunnenweg | Oppenheim

BAUART & NUTZUNG

Neubau, Holzhybrid-Bauweise | Wohnen

HIGHLIGHTS

100 % geförderter Wohnungsbau

STATUS

Baubeginn Frühjahr 2022

1. Platz im Wettbewerbsverfahren!

In Oppenheim (südlich von Mainz), nah am Rhein bauen wir in ökologisch sinnvoller Holzhybrid-Bauweise 42 vielfältige Wohlfühlwohnungen. Die unterschiedlich großen 1- bis 4-Zimmerwohnungen werden zu 100 % als geförderter Wohnungsbau realisiert.

Das unbebaute Grundstück, auf dem früher das Möbelhaus Gradinger war, wurde im Jahr 2020 öffentlich ausgeschrieben und das Wettbewerbsverfahren (Konzeptvergabe) hat die Immprinzip GmbH & Co. KG gewonnen.

Das Neubauvorhaben gliedert sich in drei Baukörper und fügt sich dank der kleinteiligen Gebäudestruktur harmonisch in die Umgebungsbebauung ein. Die zukünftigen Bewohner können sich auf ein stimmiges Farb- und Materialkonzept der Häuser, auf stilvoll ausgestattete Wohnungen und einen attraktiven Gemeinschaftsinnenhof freuen. HIGHLIGHTS:

– Gewinnerentwurf
– Neubau in ökologisch sinnvoller Holzhybrid-Bauweise
– 100% geförderter Wohnungsbau
– vielfältige Wohnungen für unterschiedliche Altersgruppen
– Angebotsmix aus 1- bis 4-Zimmerwohnungen = heterogene Bewohnerstruktur
– kleinteilige Gebäudekörper = harmonisches Eingliedern in die Umgebung
– Gemeinschaftsinnenhof als Begegnungsraum